Sleeping

Freitag, 18.03.2016

Die Nacht war sehr schlecht und ich habe fast nicht geschlafen. Es war unbequem und sehr kalt und ich hatte Rückenschmerzen. Der Boden war definitiv nicht bequem.
Es stürmte und regnete wie verrückt und hörte nicht auf. So blieb ich einfach liegen und machte einen „Faulen“. Ich las ein Buch und genoss den ruhigen Tag.
Meine Bleibe
IMG_6779 (FILEminimizer)

IMG_6780 (FILEminimizer)

IMG_6782 (FILEminimizer)

IMG_6783 (FILEminimizer)

IMG_6784 (FILEminimizer)

IMG_6785 (FILEminimizer)

IMG_6786 (FILEminimizer)

IMG_6787 (FILEminimizer)

IMG_6788 (FILEminimizer)

IMG_6789 (FILEminimizer)

Im Internet buchte ich ein Hostel, zu dem ich mich um 3 aufmachte. Dieses war nur 15 min. zu Fuß weg und der Regen ließ nach. Trotzdem war es schwer mit einem großen Backpack, einem kleinen, einer schweren Tragetasche und einer Handtasche. Ich beeilte mich und freute mich als ich da war.
Das Hostel „Transit Backpackers“ ist ok und mit 20$ die Nacht auch vom Preis her gut. Ich schlafe in einem 16 Personen Mädchenzimmer im Obergeschoss. Man bekam Bettlaken mit was ich gut finde, denn so weiß man wenigstens, dass man ein sauberes Bett hat.
Ich machte mich zu Fuß auf um ein bisschen in Hobart rum zu schauen. Ich schlenderte durch die Einkaufsstraßen, aber es war sehr kalt. Nur ein bisschen über 10 Grad. In einem griechischen Restaurant bestellte ich einen vegetarischen Gyros und setzte mich rein um diesen zu Essen.
In einer Shoppingmall fand ich Donuts und hatte einen guten Nachtisch. Das waren dann alle drei Mahlzeiten in einem.
Das Wetter war nicht gerade motivierend, mehr von der kleinen, verschlafenen Hafenstadt zu sehen und so war ich schon früh wieder im Hostel.
Schon um 5 fiel ich in einen komatösen Schlaf, wachte erst um 11 Abends wieder auf, ging ins Bad und schlief weiter. Ich war total erledigt und hab den Schlaf echt gebraucht.

Schläfrige Grüße
Nadine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s