Boys, Chooks, Cows and Horses

Donnerstag, 28.05.2015

Am morgen mit frisch gemachten Rühreiern von Jungs zubereitet, begrüßt zu werden, hat was 😛 Daran könnten Sophia und ich uns gewöhnen. Außerdem helfen die 3 richtig fleißig im Haushalt mit und haben immer einen lustigen Spruch auf den Lippen. So kommt mal Abwechslung hier rein und wir haben viel Spaß zusammen.

Bei strahlendem Sonnenschein und mit guter Laune ging das Füttern zu 5. sehr schnell und war richtig lustig. Die Jungs haben ja schon einige Zeit auf der anderen Pferdefarm gearbeitet und kennen sich daher ein bisschen aus. Wir genossen es richtig uns auf der Ladefläche vom Ute die Sonnenstrahlen ins Gesicht scheinen zu lassen, während Sophia von Koppel zu Koppel fuhr.

Zum Mittagessen durften wir die leckere Zucchinisuppe der Jungs probieren und alle hauten sich die Bäuche voll.

Nach einem schönen Tag haben wir zusammen einen Ausflug in den Pub gemacht. Donnerstag ist Parmi-Tag und die Jungs und Sophia ließen sich die Schnitzel schmecken. Yara war auch gekommen und wir blieben bei Gemüsepenne. Der Abend war super lustig und bei ein paar Bier unterhielten wir uns gut.

Keine Ahnung warum wir alle so fertig waren, aber alt wurde an diesem Abend keiner und wir schlummerten schon um 11 tief und fest.

Spaßige Grüße

Nadine

 

Füttertruppe mit dem Ute

IMG_8695[1]

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s