Feels like paradise

Mittwoch, 29.04.2015

Von der Sonne und dem sanften Meeresrauschen wurden wir geweckt.
Beim Frühstück fielen mir fast die Augen aus dem Kopf. Es gab ALLES was das Herz begehrt und mehr als bei einem Brunch in Deutschland. Von Brot, bis Schokocroissant, alle Obstsorten, Müsli, Joghurt, Ei das vom Koch auf Wunsch zubereitet wurde über Nudeln mit Sahnesoße, Reis, Suppen bis Macaroni mit Tomatensoße und vielem mehr. Nach 2 und halb Monaten konnte ich endlich mal wieder in den Hochgenuss eines Käsebrotes kommen 😛 ich hatte den grandiosen Geschmack schon vergessen.
Gestärkt machten wir es uns am Strand gemütlich und verbrachten den Tag mit plantschen und sonnen.
Man kann im Meer ewig weit im flachen, kristallklaren Wasser raus laufen und sich dann in den weichen Sand setzen und wie wir ewig reden 🙂
Leider wurden wir irgendwann von einem Araber angequatscht der uns sehr auf die Nerven ging und nicht gehen wollte. Meine Zimmernummer hatte ich „vergessen“, mein Handy war „kaputt“ und in Facebook habe ich ihm einen falschen Namen eingetippt. Er wollte auch nicht verstehen, dass wir uns abends nicht mit ihm treffen wollten. Zum Glück begegnet er uns nicht im Hotel, dachten wir nur.
Zum Abendessen fuhren wir mit dem Jeep in die Inselstadt „Tekek“ und es schmeckte super.
Bei guter Livemusik, Käsekuchen, Bier und Pina Colada ließen wir den Traumtag und den letzten von Marie im Hotelrestaurant am Strand ausklingen.
Ich bin einfach ein Glückspilz und so habe ich über booking.com das Hotel für eine Nacht verlängert, weil nichts anderes auf der Insel mehr frei war und wenn ich es an der Rezeption gemacht hätte, müsste ich 30€ mehr zahlen. Leider buchte ich nur das Standardzimmer, obwohl wir das bessere hatten. Unauffällig upgradete die nette Rezeptionistin meine Buchung kostenlos und ich kann eine weitere Nacht in unserem tollen Zimmer bleiben – man gönnt sich ja sonst nichts 😉
Den Job in Australien auf der Pferdefarm habe ich aber heute fest zugesagt bekommen und fange am 18.05. in Moorooduc (bei Melbourne) an zu arbeiten.

Sonnige Urlaubsgrüße

Nadine

 

Frühstück

IMG_7960 IMG_7964

IMG_7965 IMG_7966 IMG_7967

Trauminsel

CIMG7731 (FILEminimizer) CIMG7766 (FILEminimizer) CIMG7763 (FILEminimizer) CIMG7761 (FILEminimizer) CIMG7758 (FILEminimizer) CIMG7757 (FILEminimizer) CIMG7744 (FILEminimizer) CIMG7739 (FILEminimizer)

Reiseschäfchen ist natürlich auch dabei

CIMG7737 (FILEminimizer) CIMG7736 (FILEminimizer) CIMG7733 (FILEminimizer)

Bloggen, Cocktails und Livemusik

CIMG7796 (FILEminimizer)CIMG7794 (FILEminimizer)

Willkommensdrink

CIMG7790 (FILEminimizer)

Sonnenuntergang am Strand

CIMG7786 (FILEminimizer)CIMG7779 (FILEminimizer)CIMG7778 (FILEminimizer)CIMG7774 (FILEminimizer)CIMG7770 (FILEminimizer)

CIMG7769 (FILEminimizer)

Lecker Käsekuchen

CIMG7797 (FILEminimizer)

Ein Gedanke zu “Feels like paradise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s