Breakfast in the Savanna

Donnerstag, 09.08.2018

Erstes Buschfrühstück allein

Um 7.30 Uhr saßen die Italiener, das Mädel und ich auf unseren Pferden und ritten der Sonne entgegen. Ich durfte endlich wieder mein Lieblingspferd Pewa reiten und freute mich total. Die beiden Italiener sind genau wie die Italiener davor super nett. Obwohl ihr Englisch nicht so gut ist, unterhielten wir uns total super und sie haben gesagt sie hätten mich gern als Tochter 😀 Ihre beiden Söhne sind in meinem Alter und das Ehepaar bleibt eine Weile hier, was ich sehr gut finde. Morgens ist es hier noch ordentlich kalt und so ritt ich mit drei Jacken los. Meine Route führte uns ans große Wasserloch, wo wir aber leider keine Tiere antrafen. Der Ritt war super und um 10 Uhr fanden wir uns am Platz vom Buschfrühstück ein. Dieser ist mitten im Wald und das Buffet ist unter einem großen Baum aufgebaut. Das war mein zweites Buschfrühstück und das erste das ich allein durchführte. Die Halfter für die Pferde, sowie Heu liegen bereit und so können die Pferde fressen, während wir das Frühstück im Busch genießen. Die Anderen waren super begeistert und es gibt alles was das Herz begehrt: Selbst gemachte Brötchen, Eier, Obst, Gemüse, Müsli, Cornflakes, Wurst, Käse, Marmelade, Kaffee, Tee, Saft und sogar gekühlten Sekt. Es ist einfach schön mitten im Busch sein Frühstück zu genießen, dabei die Pferde zu beobachten und tolle Gespräche zu führen. Es herrschte nie Stille und wir hatten alle viel Spaß zusammen. Das war ein sehr erfolgreiches Buschfrühstück. Einer von uns Guides muss das Frühstück immer auf- und abbauen und fährt dort hin mit einer Art Golf-Caddy.

Impala-Herde

Wasserloch

Buschfrühstück

Nachmittags hatte ich wieder das Glück und durfte mit der gleichen Gruppe los. Diesmal hatte ich Stute Waldfee und unser Ritt war total schön.

Nach über 5 Stunden an diesem Tag im Sattel tat mir mein Hintern abends ordentlich weh.

Liebe Grüße aus dem Busch
Nadine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s