…and…Action !

Heute stand Nervenkitzel in den Universal Studios auf dem Plan. Dafür sind wir früh aufgestanden und konnten noch einen fast leeren Park vorfinden. Schon bei der Tour mit dem Zug durch die Studios wurde uns klar woher die 93$ Eintritt kommen. Wir sind durch die Filmsets von Desperate Housewifes, CSI, Criminal Minds, zurück in die Zukunft, Jurassic Park und viele mehr gefahren und durften eine reißende Flut, strömenden Regen auf Knopfdruck, Feuer, ein Erdbeben und sogar die Whos von der Grinch singender Weise, live erleben. Bei einem 4D Erlebnis wo der Zug von Dinosauriern in King Kong verschlungen wurde, meinte man, man wäre mitten im Film. Uns wurde noch ein echtes Flugzeug gezeigt wie es nach einem simulierten Absturz aussah und neben uns wurde ein Taucher von einem Hai verschlungen. Die Shows die wir uns angeschaut haben, waren der Hammer: eine Stuntshow im Wasser wo ein sehr großes Styropor Flugzeug auf dem Wasser gelandet ist, eine Show die gezeigt hat wie die Filmtiere trainiert werden und es wurde uns eindrucksvoll live demonstriert, wie die Specialeffekte in Filmen funktionieren. Als Attraktionen gab es die Minions mit denen man in 4D mit einem Simulator Achterbahn fahren konnte, eine Geisterbahn die gleichzeitig eine schnelle Achterbahn war von dem Film „die Mumie“, ein 4D Film mit Shrek und dem Esel wo man zusammen mit diesen vor dem Bösen geflüchtet ist, eine Wildwasserbahn von Jurassic Park, ein Abenteuer in Krustys Erlebnispark mit den Simpsons in einem Simulator und als absolute Krönung: Transformer, wo man mit einer 4D Achterbahn gefahren ist und von Felsbrocken getroffen wurde, Hochhäuser runtergefallen ist, sich überschlagen hat und vieles mehr. Es war richtig echt und die Effekte richtig genial gemacht. Der ganze Park ist super organisiert, überall stehen Mitarbeiter die einem helfen und dafür sorgen, dass alles schnell geht, beim Warten gibt es Monitore mit lustigen Szenen, nach der Fahrt wird applaudiert, überall laufen Filmfiguren rum mit denen man sich fotografieren lassen kann, es sieht aus wie nach der Eröffnung, alles ist total modern und man kann den Park nicht ansatzweise mit dem Europapark vergleichen. Ein Mal wurden wir von einem netten Mitarbeiter in der Schlange vorgelesen, dann haben wir für eine Attraktion „First Line“ Tickets bekommen und ein anderes Mal haben wir „behind the Scenes“ Karten, weil es während des Anstehens technische Probleme gab. Die 13 Stunden im Park vergingen wie im Flug und wir fielen kaputt ins Bett.

Actionreiche Grüße

Jenny und Nadine

Hier unsere Strecke an diesem Tag:

strecke6

imageimage

imageimageimageimageimageimageimageimage

imageimage

IMG_4831 IMG_4843 IMG_4850 IMG_4891 IMG_4910 IMG_4919 IMG_4923 IMG_4928 IMG_4929 IMG_4934 IMG_4941

2 Gedanken zu “…and…Action !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s